Hautleim (Glutinleim) in Perlen 1 kg Inhalt

10.59€

[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]

Das Produkt kann leicht vom Bild abweichen.
Hautleim wird sehr gerne in der Papierverarbeitung, besonders beim handwerklichen Buchbinden und der Restaurierung alter Bücher verwendet.

Die Elastizität macht Hautleim für das Grundieren flexibler Malgründe (z. B. Leinwand) ebenso wie bei der Vergoldung für Kreidegründe, Poliment und Drückmassen geeignet.
Für Hautleim werden vorrangig Häute unterschiedlichster Tiere und anderer Tiere verwendet.
Hautleim ist nicht wasser- und wetterfest und ist daher nur für Anwendungen im Innenbereich geeignet.

Verarbeitung

Glutinleim (Hautleim) in ein Glas füllen, mit Wasser bedecken und über Nacht quellen lassen.
Das Glas mit Glutinleim (Hautleim) in ein Wasserbad stellen und erhitzen - Der Leim wird flüssig. Wenn der Leim zu dick, Wasser zufügen.
Überschüssigen Glutinleim (Hautleim) erkalten lassen, bei Bedarf einfach wieder im Wasserbad erhitzen.


Hersteller